Wissen Effizient Individuell Schnell Einsetzen

Das WEISE® Prinzip

[Eine Entwicklung von Erich Sturmair]


Bei Coaching- und Beratungsgesprächen machte ich oftmals folgende Beobachtung:

  • Viele Klientinnen und Klienten besitzen umfangreiches Wissen und Können. 
  • Vermeintliche Kenntnislücken oder mangelnde Übung sind Gründe für Nichtanwendung von schlummernden Kompetenzen.
  • Oftmals nutzen Menschen Ihr volles Potenzial im täglichen tun nicht aus wegen fehlender Anwendungspraxis mangels Zutrauen
  • Fehler vermeiden ist häufig der Grund von Scheu vor neuem, herausfordernden Tun in der tägliche Handlungspraxis.

Kennen Sie folgenden Satz: "Ich habe das auch schon mal gelernt, wende es jedoch zu wenig an." Das habe ich häufig gehört von Führungskräften der Teilnehmer von Teamleitertraining oder Meisterentwicklung bei Anschlussdiskussionen oder Lernpräsentationen.

  • Das WEISE® Prinzip baut auf verhandenem Wissen auf und ermöglicht die Vernetzung mit neu erworbenen Wissen.
  • Das WEISE® Prinzip schafft eine Brücke zwischen ungenutzten Wissensvorrat und angewendeter Handlungskompetenz.
  • Das WEISE® Prinzip ermöglicht Anwendungspraxis durch üben im geschützten Rahmen.
  • Das WEISE® Prinzip ist bestens geeignet, weil anlassbezogen, beste Erfolge zu ernten.

Zugegeben es nutzt den Vorteil der Methode "Crashkurs" ohne den Nachteil von "ins kalte Wasser springen" - weil begleitet!

WEISE® Einheiten dauern 2 - 4 Stunden. Die  WEISE® Berater - das sind Spezialistinnen und Spezialisten zum angeforderten Thema - kommen zu den Klienten und Klientinnen um die Intensivvorbereitung direkt am Arbeitsplatz für die konkrete Herausforderung zu begleiten. 

Die Themenfelder:

  • Coaching für Führungskräfte nach dem WEISE® Prinzip
  • Wissensweitergabe nach dem WEISE® Prinzip
  • Anwendungswissen von EDV
  • Begleitung von Projekten
  • Implementierung neue Managementsysteme (KVP, QM)
  • Unterweisung von Mitarbeiter
  • Kompetenzaufbau bei Neuinvestitionen
  • Schwierige Gespräche führen
  • Lösungsoptionen bei Suchtauffäligkeit, Gesundheits- und Sicherheitsprobleme
  • Probleme beim Prioritätenmanagement
  • Lampenfieber bei Auftritten
  • Schwelende und lähmende Konflikte
  • Interkulturelle Konflikte am Arbeitsplatz
  • Beginnendes Überlastungssyndrom
  • Stressregulation für Burnoutgefährdete




Gemäß dem Markenschutzgesetz ist die Marke WEISE®
mit der  Nummer 270735 registriert worden.


Vorherige Seite: Leistungspektrum
Nächste Seite: WEISE® Wissensweitergabe

Aktualisiert am: 11.04.2018